Direkt zum Inhalt

[PAARE]: „..., dies unermessliche Ganze zu bilden.“

Image
Schwimmerinnen – Liebe – Triptychon (li.) von Monika Brachmann

Beschreibung

Sexualität und die Weitung des Ichs in der Paarbindung
Eine künstlerische Untersuchung im Dialog mit der Wissenschaft

Ausstellung in der Hörsaalruine des Medizinhistorischen Museums der Charité, Berlin

Mit Werken von Vlastimil BenesMonika BrachmannGeorge GroszLilli Hill

Eintritt frei, bitte an der Kasse melden.
Öffnungszeiten: Di, Do, Fr, So 10 - 17 Uhr; Mi & Sa 10 - 19 Uhr; Mo geschlossen.

Hier können Sie unsere weiteren Triptychen finden.

Gemälde der Ausstellung